(ähnlich auch in 2022…)

Im Bereich Travemünde – Priwall – Skandinavien werden täglich Fähren mit Fahrzeugen und Personen der NRF beladen und verlassen Travemünde.
Im Bereich von Travemünde sind daher auch verschiedene Organisationen untergezogen, die sich mit dem Host Nation Support und anderen Aktionen in diesem Zusammenhang befassen.

Die Meinung über die Verlegung von Kräften über Travemünde wird in Teilen der Bevölkerung unterschiedlich beurteilt, zum Teil werden passive und aktive Behinderungen publiziert. Sabotageakte an Bahnlinien und Hafenanlagen konnten zum Tein nicht zugeordnet werden, so dass auch von gezielten Sabotageakten fremder Kräfte auszugehen ist…